Nach AZAV geförderte

Heilpraktiker Ausbildung –
Hybrid & Online

in Gummersbach (GM) & Bonn (BN)

Geschäftsführung, Dozent und Autor Arpana Tjard Holler
  • 1 bis 2-jährige HP-Ausbildung
  • Förderung bis 100% möglich, durch Arbeitsagentur/Jobcenter
  • Anatomie und Pathologie-Wissen &
  • intensive Prüfungsvorbereitung

    Info-Veranstaltungen:
    Do. 07.03.2024, 10 Uhr, BN & Online
    Sa. 11. 05. 2024,14 Uhr, GM
    Di. 14.05.2024, 17 Uhr, Online
    bitte vorher anmelden

Der Einstieg in laufende Kurse ist z. T. möglich. Bitte sprich uns bei Interesse darauf an!

Wähle nach Absprache mit Kim oder Arpana 20 Unterrichtseinheiten pro Woche aus  – wie es für dich am besten passt und am sinnvollsten ist!

Kurs/Kurse starten demnächst:

donnerstags, 9-13.30 Uhr ab 21.03.2024, BN

2024

Kurs-Nr.: BN-DO-24-03

Unterrichtsbeginn: 21. März 2024
Infoveranstaltung in Bonn: Do., 7. März 2024 um 10:00 Uhr
Online-Infoveranstaltung: Do., 7. März 2024, um 10:00 Uhr bitte anmelden →
Unterrichtsende: Herbst 2026
Tag der Ausbildung: Donnerstag
Uhrzeit: 9.00-13.30 Uhr
Mögl. Prüfungstermin 17.03.2027
Lehrplan  Lehrplan
Kosten:  
Präsenz-Unterricht  6.825,- €, 35 Raten à 195,- €
Hybrid-Unterricht  6.825,- €, 35 Raten à 195,- €
Online-Unterricht  5.950,- €, 35 Raten à 170,- €

dienstags, 9-13.30 Uhr ab 21.05.2024, GM

2024

Kurs-Nr.: DI-24-05

Unterrichtsbeginn: 21. Mai 2024
Präsenz-Infoveranstaltung: Samstag, 11. Mai 2024, um 14.00 Uhr
Online-Infoveranstaltung:
(bitte vorher anmelden)
Dienstag, 14. Mai 2024, um 17.00 Uhr
Unterrichtsende: Ende 2026
Tag der Ausbildung: Dienstag
Uhrzeit: 09.00 Uhr bis 13.30 Uhr
Kosten:  
Präsenz-Unterricht  6.825,- €, 35 Raten à 195,- €
Hybrid-Unterricht  6.825,- €, 35 Raten à 195,- €
Online-Unterricht  5.950,- €, 35 Raten à 170,- €
Lehrplan: Lehrplan als PDF

freitags, 15-19:30 Uhr ab 27.09.2024, GM

2024

Kurs-Nr.: GM-FR-24-09

Unterrichtsbeginn: 27. September 2024
Infoveranstaltung in Bonn: wird noch bekannt gegeben
Online-Infoveranstaltung: wird noch bekannt gegeben
Unterrichtsende: März 2027
Tag der Ausbildung: Freitag
Uhrzeit: 15.00-19.30 Uhr
Mögl. Prüfungstermin 13.10.2027
Lehrplan  Lehrplan
Kosten:  
Präsenz-Unterricht  6.825,- €, 35 Raten à 195,- €
Hybrid-Unterricht  6.825,- €, 35 Raten à 195,- €
Online-Unterricht  5.950,- €, 35 Raten à 170,- €

samstags, 9-13:30 Uhr ab 28.09.2024, BN

2024

Kurs-Nr.: BN-SA-24-09

Unterrichtsbeginn: 28. September 2024
Infoveranstaltung in Bonn: wird noch bekannt gegeben
Online-Infoveranstaltung: wird noch bekannt gegeben
Unterrichtsende: März 2027
Tag der Ausbildung: Samstag
Uhrzeit: 9.00-13.30 Uhr
Mögl. Prüfungstermin 13.10.2027
Lehrplan  Lehrplan
Kosten:  
Präsenz-Unterricht  6.825,- €, 35 Raten à 195,- €
Hybrid-Unterricht  6.825,- €, 35 Raten à 195,- €
Online-Unterricht  5.950,- €, 35 Raten à 170,- €

Einstieg noch möglich:

montags 9-13.30 Uhr, GM

2023

Kurs-Nr.: MO-23-03

Unterrichtsbeginn: 27. März 2023
Infoveranstaltung in GM:  
Online-Infoveranstaltung:  
Unterrichtsende: März 2026
Tag der Ausbildung: Montag
Uhrzeit: 09.00 Uhr bis 13.30 Uhr
Mögl. Prüfungstermin März 2026
Lehrplan: Lehrplan
Kosten:  nach Absprache

mittwochs 9-13.30 Uhr, BN

2023

Kurs-Nr.: BN-MI-23-09

Unterrichtsbeginn: 13. Spetember 2023
Infoveranstaltung in Bonn:  
Online-Infoveranstaltung:  
Unterrichtsende: Herbst 2026
Tag der Ausbildung: Mittwoch
Uhrzeit: 9.00-13.30 Uhr
Mögl. Prüfungstermin 14.10.2026
Lehrplan  Lehrplan
Kosten:  nach Absprache

mittwochs 15-19.30 Uhr, BN

2023

Kurs-Nr.: BN-MI-23-09 path.

Unterrichtsbeginn: 13. September 2023
Infoveranstaltung in Bonn:  
Online-Infoveranstaltung:  
Unterrichtsende: 12.03.2025
Tag der Ausbildung: Mittwoch
Uhrzeit: 15.00-19.30 Uhr
Mögl. Prüfungstermin 08.10.2025
Lehrplan  Lehrplan
Kosten:  nach Absprache

freitags 9-13.30 Uhr, GM

2023

Kurs-Nr.: FR-23-03

Unterrichtsbeginn: 31. März 2023
Präsenz-Infoveranstaltung:  
Online-Infoveranstaltung:  
Unterrichtsende: März 2026
Tag der Ausbildung: Freitag
Uhrzeit: 09.00 Uhr bis 13.30 Uhr
Mögl. Prüfungstermin März 2026
Lehrplan: Lehrplan als PDF
Kosten:  nach Absprache

samstags 9-13.30 Uhr, GM

2023

Kurs-Nr.: SA-23-09

Unterrichtsbeginn: 30. September 2023
Infoveranstaltung in GM:  
Online-Infoveranstaltung:  
Unterrichtsende: März 2026
Tag der Ausbildung: Samstag
Uhrzeit: 9.00 Uhr bis 13.30 Uhr
Lehrplan: Lehrplan als PDF
Kosten:  nach Absprache

Du interessierst dich für unseren Kurs? Dann wähle aus diesen Optionen und nimm mit uns Kontakt auf!

Die Ausbildung zur Heilpraktiker*in mit bis 100%-iger Förderung durch Arbeitsamt/Jobcenter

  • Du möchtest gerne Heilpraktiker*in werden und in diesem Beruf arbeiten?
  • Du hast evtl. die Möglichkeit über die Arbeitsagentur oder das Jobcenter gefördert zu werden?
  • Du suchst eine Heilpraktiker-Schule die dir diese Möglichkeit bietet und qualitativ hochwertigen Unterricht macht?
  • Du hast evtl. schon medizinische Kenntnisse auf denen du aufbauen kannst?

Dann ist die HOLLER Heilpraktikerschule die Richtige für dich. Sie ist nach AZAV zertifiziert, das bedeutet für dich, dass du eine der wenigen Schulen gefunden hast, die dir eine Förderung durch das Arbeitsamt oder das Jobcenter ermöglichen. Denn die AZAV-Zulassung und die entsprechende Maßnahmen-Zulassung ist die Voraussetzung dafür.

Die HOLLER Heilpraktikerschule bietet dir verschiedene Möglichkeiten der Förderung deiner Ausbildung an. So z. B. eine bis zu 100%-ige Förderung durch Arbeitsagentur/Jobcenter. Viele Schüler*innen unserer Schule werden gefördert und nehmen erfolgreich am Unterricht teil.
Nimm mit uns Kontakt auf und wir geben dir umfangreiche Informationen, damit du dich optimal auf dein Gespräch mit dem Sachbearbeiter/ der Sachbearbeiterin vorbereiten kannst.

Kosten der Ausbildung

Die Ausbildungsgebühr beträgt 9.451,95 €, zu zahlen in 24 Raten à 393,83 € für 1532 Unterrichtseinheiten (UE =45 Min.), dies entspricht einem Satz in Höhe von 6,17 Euro für eine UE, inklusive der Möglichkeit zum Online-Unterricht, Einsicht in die Bibliothek (Unterricht wird auf Video aufgenommen) und Benutzung des Prüfungstrainers.

Nach Absprache mit dem Bildungsanbieter und der Arbeitsagentur/Jobcenter kann die Ausbildung, z. B. bei medizinischen Vorkenntnissen, verkürzt werden.

Förderung

Die HOLLER Heilpraktikerschule ist ein nach AZAV zugelassener Träger und bietet Maßnahmen an, die von der Bundesagentur für Arbeit und vom Jobcenter über den Bildungsgutschein gefördert werden können.
So können bis zu 100% der Ausbildungskosten von der Arbeitsagentur übernommen werden.

Gerne beraten wir dich zu dem Thema. Nimm einfach mit uns Kontakt auf.

Zielgruppe

Du hast die Mögliclhkeit über die Arbeitsagentur einen Bildungsgutschein zu bekommen!

Dieser Kurs ist geeignet für Personen, die sich bisher mit dem Thema Heilpraktik nicht auskennen oder schon eine Vorbildung im medizinischen Bereich haben. Du kannst vor Ort in Gummersbach oder in Bonn teilnehmen oder online weltweit. Wenn du schon medizinische Vorkenntnisse hast, kannst du nach Absprache mit dem Bildungsträger und der Arbeitsagentur den 24-monatigen Kurs auch verkürzen.

Die Zielgruppe für die Heilpraktiker Ausbildung sind alle Personen, die z. B. ein großes Interesse an alternativen Heilmethoden haben, Menschen helfen möchten, mit natürlicher und ganzheitlicher Heilung, einen Beruf mit Verantwortung und Perspektive anstreben, nach der Kinderpause wieder eine berufliche Tätigkeit ausüben und in die Arbeitswelt zurückkehren möchten, in Ihrem bisherigen Beruf keine Anstellung mehr finden und sich umorientieren möchten, eine neue Herausforderung im Gesundheitsbereich suchen, schon Vorkenntnisse haben und diese ausbauen, bzw. sich weiterbilden möchten, oder Kompetenz im Bereich der Naturheilkunde wünschen.

Inhalt der Heilpraktiker Ausbildung

Therorie: Anatomie, Pathologie und Kleingruppenarbeit. Intensive Vorbereitung auf die Prüfung.
Praxis: Üben der Untersuchungstechniken, Vorbereitung Injektionstechniken, Biolabor (kann dazugebucht werden).

Die Ausbildung setzt sich aus den folgenden Bausteinen zusammen:
• Medizinischer Unterricht
• Naturheilkundlicher Unterricht
• Kleingruppenarbeit
• Prüfungsvorbereitung, schriftlich (Repetitorium)
• Prüfungsvorbereitung, mündlich (Gruppenunterricht)
• Einzelunterricht
• Gesprächs- und Gestalttherapie (bei 2-jähriger Teilnahme)

Medizinischer Unterricht
Dies sind der Unterricht, der auf die amtsärztliche Überprüfung zum Heilpraktiker vorbereitet und die Prüfungsvorbereitung.
Der Unterricht beinhaltet die allgemeine Anatomie, allgemeine Physiologie, allgemeine Pathologie, Psychiatrie, Untersuchungsmethoden und differenzialdiagnostisches Wissen.

Folgenden Themen sind Gegenstand des Unterrichts:
• Bewegungsapparat / Zelle / Gewebe
• Herz / Kreislauf
• Blut / Lymphe
• Atmungstrakt
• Verdauungsapparat
• Harnapparat
• Neurologie
• Endokrinologie
• Sinnesorgane
• Infektionslehre
• Notfall
• Untersuchungsmethoden
• Injektionstechniken
• Psychiatrie
• Differenzialdiagnose
• Naturheilkunde

Änderung in der Thematik vorbehalten

Eine Unterrichtseinheit umfasst 45 Minuten

Prüfungsvorbereitung:

  • Kleingruppenarbeit (Teil der Prüfungsvorbereitung, schriftliche Prüfung)
    Die Kleingruppenarbeit dient zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung. Die Kleingruppentermine werden mit den Teilnehmern der Kleingruppe und dem zuständigen Dozenten festgelegt.
    3-4 Teilnehmer
  • Prüfungsvorbereitung, schriftliche Prüfung (Repetitorium)
    Das Repetitorium dient zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung. Es wird von der Schule zweimal im Jahr angeboten. Die Termine des Repetitoriums werden spätestens ein Jahr vorher von der Schulleitung bekannt gegeben.
  • Prüfungsvorbereitung, mündliche Prüfung (Gruppenunterricht)
  • Die Vorbereitung für die mündliche Prüfung.
  • Einzelunterricht, mündliche Prüfung. Dies ist die individuelle Vorbereitung auf die mündliche Prüfung. Sie findet als Einzelunterrichtsstunde statt.
  • Gesprächstherapie nach Carl Rogers (bei 2-jähriger Teilnahme)
  • Gestalttherapie nach Fritz und Laura Perls (bei 2-jähriger Teilnahme)

Unterrichtsmaterial

Dieses Unterrichtsmaterial wird von der HOLLER Heilpraktikerschule bei Buchung der klassischen Heilpraktiker Ausbildung gestellt und ist im Preis enthalten:

  • Holler Heilpraktikerskript
  • Prüfungstrainer
  • 3D-Modelle, Atlas der menschlichen Anatomie
  • MC-Fragen-Katalog mit ca. 2.000 MC-Fragen
  • Skript mit 300 MC-Fallbeispielen
  • Eine Klausur nach jedem Pathologie-Thema (11 Klausuren)
  • Jede Woche am Anfang des Unterrichts MC-Fragen (insgesamt ca. 1.100)
  • Mündliche Prüfungsprotokolle

Medien: Digitale Tafel, Overhead, Beamer, I-Pad mit Internetanbindung, Bücher, Modelle

Prüfung

Ein fundiertes Wissen um die Schulmedizin ist neben naturheilkundlichen Methoden und ganzheitlichem Therapieansatz als Grundlage für die Arbeit als Heilpraktiker unerlässlich. Bei der „amtsärztlichen Überprüfung“ wird dieses schulmedizinische Wissen in schriftlicher und mündlicher Form abgefragt. Das erfolgreiche Bestehen der Heilpraktiker Prüfung durch den Amtsarzt des Gesundheitsamtes ist die Voraussetzung für die Zulassung als Heilpraktiker (siehe Heilpraktikergesetz) und Grundlage Ihrer Berufstätigkeit. Dass das Konzept der Holler Heilpraktikerschule richtig ist, beweist der Erfolg unserer Schule, mit geringen Durchfallquoten und zufriedenen Teilnehmern.

Angebot

  • Kostenloser Präsenz- oder Online-Probeunterricht damit du uns kennenlernen kannst.
  • Präsenz- und/oder Online-Heilpraktiker-Ausbildungen für Anfänger und Fortgeschrittene.
  • Nutzen des gesamten Online-Campus mit Mediathek (Videoaufzeichnungen des Unterrichts), Prüfungsvideos etc.
  • Interaktives Lernen mit der digitalen Tafel und der Schul.Cloud, 3D-Modelle, Atlas der menschlichen Anatomie.
  • Mündliche und schriftliche Prüfungsvorbereitung.
  • Kleingruppenarbeit
  • Übungen für freies Sprechen.
  • Onlinebetreuung vor der Prüfung.
  • Mündliche Vorbereitung, u. a. Simulation der mündlichen Prüfung.
  • Repetitorien – intensives Wiederholungsseminar.
  • Regelmäßige Wissensüberprüfung zu deiner Sicherheit.
  • Betreuung während und nach der Prüfung.
  • Neu – Prüfungstrainer. Prüfe dein Wissen anhand von Original-Prüfungsfragen und lerne gezielt nach Themen. Alle Fragen sind kommentiert. Oder simuliere eine Prüfungssituation anhand von vielen Originalprüfungen.

Voraussetzung

Voraussetzungen

Mindestalter bei der mündlichen Prüfung: 25 Jahre, Hauptschulabschluss sowie körperliche, geistige und seelische Eignung für diesen Beruf.

Wichtige Links
von der Arbeitsagentur

Deine Dozent*innen freuen sich darauf, dich kennenzulernen.

Arpana Tjard Holler
Inhaber, Autor und Dozent Arpana Tjard Holler

Dozent, Inhaber der HOLLER Heilpraktikerschule und Autor
mobil +49 (0) 160 1561406
E-Mail:
info@holler-heilpraktikerschule.de

Kim Fengler
Inhaberin und Dozentin Kim Fengler

Dozentin und Inhaberin der HOLLER Heilpraktikerschule
mobil +49 (0) 152 53095040
E-Mail: kim@holler-heilpraktikerschule.de

Gerne kannst du uns anrufen oder eine E-Mail schreiben!

HOLLER Heilpraktikersschule GbR

Inhaber Arpana Tjard Holler, Kim Fengler
Bunsenstraße 5, in 51647 Gummersbach
Koblenzer Str. 75 in  53177 Bonn/Bad Godesberg
mobil Kim: +49 (0)152 53095040
mobil Arpana: +49 (0)160 1561406
Tel: +49 (0) 2261 814403
Fax: 02261 / 814 900
E-Mail: info@holler-heilpraktikerschule.de

Logo DQS Zulassung Zertifizierung AZAV
Logo Freie Heilpraktiker Kompetenz durch Fortbildung

Shop HP-Schule

Newsletter

Verlag-Holler

Schülerbereich

Login

Videos

Infos

Kontakt

FAQ

 

SociaI

Facebook

Youtube